Archiv

24.11.2011

Carmeq erwirbt 51 Prozent-Beteiligung an e4t mit dem Ziel einer strategischen Kooperation

Berlin, 22.11.2011: Die Carmeq GmbH hat die TÜV Süd Anteile des in Tschechien ansässigen Joint Venture Unternehmens von TÜV Süd/Škoda e4t (electronics for transportation) übernommen.

lesen Sie mehr

01.11.2011

Carmeq und FH Magdeburg/Stendal entwickeln gemeinsam Konzepte für HMI-Themen im Fahrzeug der Zukunft.

Die FH Magdeburg/Stendal ist einer der universitären Kooperationspartner von Carmeq. Ziel des ersten Projektes, das vor kurzem abgeschlossen wurde, war es, gemeinsam mit den Studenten aus dem Master-Studiengang Interaction Design neue Konzepte rund um Mensch-Maschine-Themen im Auto der näheren Zukunft zu entwickeln und zu diskutieren.

lesen Sie mehr

13.09.2011

Das Combined Charging System für alle Ladearten – Carmeq beteiligt sich an Workshop zum Thema Ladesysteme für Elektrofahrzeuge - Konzepte und Anforderungen

Berlin, 12.09.2011: Bereits seit einiger Zeit berät Carmeq die Hersteller der Initiative Ladeschnittstelle. Ziele sind hierbei die Etablierung eines weltweiten Standard für das Laden von E-Fahrzeugen, die Definition des universellen Ladesystems für AC- und DC-Laden und schließlich die Begleitung des Roll-Out des Ladesystems.

lesen Sie mehr

30.05.2011

"Aus Ideen Erfolge machen" – Carmeq auf dem Fachkongress Automobilelektronik, vom 07. bis 08. Juni 2011 in Ludwigsburg

Am 07. und 08. Juni 2011 präsentiert sich Carmeq auf dem Fachkongress Automobilelektronik in Ludwigsburg unter dem Motto „Aus Ideen Erfolge machen“.

lesen Sie mehr

05.04.2011

Berlin, 05.04.2011, Carmeq beteiligt sich mit Vortrag auf der Fachtagung „Elektronische Fahrerassistenzsysteme für mehr Sicherheit und Komfort im Fahrzeug“ am 06. und 07. April 2011 in Heidelberg.

Mit einem Vortrag zum Thema „3D-Referenzierung und effiziente Visualisierung in der Forschung und Entwicklung von Fahrerassistenzsystemen“ werden Vertreter der Carmeq auf der Fachtagung Assistenzsysteme ihre technologische Kompetenz in der Entwicklung von Fahrerassistenzsystemen unter Beweis stellen.

lesen Sie mehr

29.03.2011

Berlin, 25.03.2011, Carmeq engagiert sich auf der 41. Jahrestagung der Gesellschaft für Informatik vom 04.10. bis 07.10.2011 an der Technischen Universität Berlin.

9. Workshop Automotive Software Engineering.

Neben der stetig wachsenden Onboard-Vernetzung der Elektroniksysteme moderner Automobile und Nutzfahrzeuge, gewinnt die Einbettung des Fahrzeugs in seine Umwelt zunehmend an Bedeutung. Diese Vernetzung über die eigenen Systemgrenzen hinaus mit anderen Fahrzeugen oder der Infrastruktur ebnet den Weg für neuartige Funktionalitäten, um steigenden Ansprüchen an Sicherheit und Komfort im Kraftfahrzeug gerecht zu werden.

lesen Sie mehr